Man kann das Flussbett von verschiedenen Punkten erreichen  Ideal für die Beobachtung von Flora und Fauna. Der schönste und wildeste Teil ist in der Nähe von Calestano und Armorano. Besonders offensichtlich sind die zerklüfteten Krusten auf den Bergenund die Schrägschichtungen von Flych.

In der nähe von Ravarano ist einealte Mühle zu sehen. An der Sperre von Chiastre fliest der Fluss zwischen den nackten Felsen von den Teufelssprünge entlang wo er dann langsam zwischen der Vegetation versinkt. Man kann bis nacj Fugazzolo wandern und dort zwei alte Mühlen und eine schöne antice Steinbrücke bewundern.

Im Bett del Flusses befinden sich Sträucher wie rote Weiden, Saddorn und Wachholder. Im Feuchtgebiet bedeckt wilder Pfeffer und Brunnenkresse die Wasseroberfläche.

Prossimi eventi

No events

Wo Restaurants und Hotels in Calestano

Restaurants, Bauernhöfe und Hotels

Lassen Sie durch das Vergnügen des Tisches und von der Gastfreundschaft unseres Territoriums tastete! Ein Land der antiken Charme und die reiche und schmackhafte kulinarische Tradition, wo der König des...

Leggi tutto

In collaborazione con:

Parmigiano Reggiano